DMTG: Webshop / 
 


Balsam für die Seele I

Abschlußbericht


Kategorie:
Artikelnr.: 505
Preis: 16,00 EUR
netto 14,95 EUR
Anzahl:

Artikelbeschreibung:

Dorothea Muthesius

Musik ist ein Türöffner, um in Kontakt zu Menschen mit Demenz zu treten. Menschen, die ihre Wünsche und Gefühle nicht ausprechenen können, drücken sie mit der Musik oder mit den Reaktionen darauf aus. Damit hilft sie Menschen mit Demenz, ihre emotionalen Fähigkeiten länger zu erhalten. Die Musiktherapie ist vor allem ein Mittel zur Kommunikation. Im stationären und teilstationären Zusammenhang wird sie viel genutzt. Menschen in ihrer häuslichen Umgebung haben meist keine Zugangschancen. Deshalb hat die Deutsche Gesellschaft für Musiktherapie (DGMT) ein Modellprojekt entwickelt, dessen Ergebnisse in der Reihe "vorgestellt" des Kuratoriums Deutsche Altershilfe der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden sollen. Im Modellprojekt Musiktherapie in der häuslichen Pflege konnten die Effekte des Einsatzes von Musik eineinhalb Jahre lang erprobt werden. Drei Musiktherapeutinnen haben 35 Klientinnen und Klienten in ihren eigenen Wohnungen und fünf Bewohnerinnen und Bewohner einer ambulant versorgten Wohngemeinschaft betreut.

Köln: Kuratorium Deutsche Altershilfe, 2005
(Reihe: vorgestellt, Band 73)
ISBN:3-935299-72-9
120 Seiten



Copyright © 2005-2016